Staubsauger ohne Beutel - Fakten Test

Umweltfreundich und sparsam staubsaugen
Unsere Empfehlung
Angebot
Philips PowerPro Compact FC9332/09
Sehr beliebter Staubsauger ohne Beutel mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis

Werbung / Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 um 22:06 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Staubsauger ohne Beutel werden immer beliebter. Die Gründe dafür liegen zum einen an der Umweltfreundichkeit, aber zum anderen auch an der Sparsamkeit. Lästiges Nachkaufen und Wechseln von Staubsaugerbeuteln gehört somit der Vergangenheit hat.

Ganz besonders empfehlenswert ist dabei der Philips PowerPro Compact FC9332/09 als einer der beliebtesten Staubsauger auf Amazon oder der AEG VX9-2-ÖKO, der beispielsweise im Test der Stiftung Warentest mit gut abgeschlossen hat und auf große Leistungsreserven zurückgreifen kann.

Staubsauger Fibel » Staubsauger ohne Beutel

Staubsauger ohne Beutel Vergleich - Die Besten auf einen Blick

Bild
Top-Tipp
Philips beutelloser Staubsauger PowerPro Compact (AAA-Energie-Label, 650 W, 1,5 L Staubvolumen, integrierte Bürste, weiß) FC9332/09
Premium-Tipp
Bosch BGS5BL432 Bodenstaubsauger Relaxx'x ProSilence Plus, schwarz
Preis-Tipp
Rowenta RO3731EA beutelloser Bodenstaubsauger Compact Power Cyclonic, ohne Filter-Set (750 Watt, hocheffizienter Filter) schwarz/blau
Dirt Devil DD5254-1 rebel54HFC Multicyclone Staubsauger ohne Beutel, EEK A, 800 W Hocheffizienzmotor, 1,8 L Staubbehältervolumen, metal rot
Kärcher Staubsauger VC 3 beutellos, Bodenstaubsauger mit Komfortausstattung, hocheffizienter Hepa-Filter, 700 Watt, gelb-schwarz, handlich, leise & allergikerfreundlich
Leistung
650 Watt
700 W
750 Watt
800 Watt
700 Watt
Energieeffizienzklasse
A
A
A
A
A
Lautstärke (lt. Hersteller)
79 dB
69 dB
79 dB
78 dB
76 dB
Fassungsvermögen
1,5 l
k.A.
1,5 l
1,8 l
0,6 l
Gewicht
4,5 kg
8,6 kg
6 kg
5 kg
5,9 kg
Preis
89,99 EUR
295,00 EUR
75,00 EUR
99,99 EUR
110,72 EUR
Details
-
-
Top-Tipp
Bild
Philips beutelloser Staubsauger PowerPro Compact (AAA-Energie-Label, 650 W, 1,5 L Staubvolumen, integrierte Bürste, weiß) FC9332/09
Leistung
650 Watt
Energieeffizienzklasse
A
Lautstärke (lt. Hersteller)
79 dB
Fassungsvermögen
1,5 l
Gewicht
4,5 kg
Preis
89,99 EUR
Details
Kaufen
Premium-Tipp
Bild
Bosch BGS5BL432 Bodenstaubsauger Relaxx'x ProSilence Plus, schwarz
Leistung
700 W
Energieeffizienzklasse
A
Lautstärke (lt. Hersteller)
69 dB
Fassungsvermögen
k.A.
Gewicht
8,6 kg
Preis
295,00 EUR
Details
Kaufen
Preis-Tipp
Bild
Rowenta RO3731EA beutelloser Bodenstaubsauger Compact Power Cyclonic, ohne Filter-Set (750 Watt, hocheffizienter Filter) schwarz/blau
Staubsauger
Leistung
750 Watt
Energieeffizienzklasse
A
Lautstärke (lt. Hersteller)
79 dB
Fassungsvermögen
1,5 l
Gewicht
6 kg
Preis
75,00 EUR
Details
Kaufen
Bild
Dirt Devil DD5254-1 rebel54HFC Multicyclone Staubsauger ohne Beutel, EEK A, 800 W Hocheffizienzmotor, 1,8 L Staubbehältervolumen, metal rot
Leistung
800 Watt
Energieeffizienzklasse
A
Lautstärke (lt. Hersteller)
78 dB
Fassungsvermögen
1,8 l
Gewicht
5 kg
Preis
99,99 EUR
Details
-
Kaufen
Bild
Kärcher Staubsauger VC 3 beutellos, Bodenstaubsauger mit Komfortausstattung, hocheffizienter Hepa-Filter, 700 Watt, gelb-schwarz, handlich, leise & allergikerfreundlich
Staubsauger
Leistung
700 Watt
Energieeffizienzklasse
A
Lautstärke (lt. Hersteller)
76 dB
Fassungsvermögen
0,6 l
Gewicht
5,9 kg
Preis
110,72 EUR
Details
-
Kaufen

Werbung / Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 um 22:06 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Staubsauger ohne Beutel Empfehlungen

Nachfolgend stellen wir Ihnen unsere Top Modelle vor und erklären Ihnen warum Sie sich diese Modelle mal unbedingt genauer anschauen sollten. Außerdem schauen wir bei großen Testportalen nach bereits durchgeführten Testberichten und werten eine Vielzahl an Kundenrezensionen für Sie aus. 

1. Unser Top-Tipp

Angebot
Philips PowerPro Compact FC9332/09
Sehr beliebter Staubsauger ohne Beutel mit attraktivem Preis-LeistungsverhältnisToller Staubsauger ohne Beutel mit effektivem Allergiefilter, 3-in-1 TriActive Düse für groben und feinen Schmutz und vor allem einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Werbung / Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 um 22:06 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Merkmale wie Energieeffizienzklasse A, Staubemissionsklasse A, Allergiefilter und Hygienisches Entleeren des Staubbehälters können sich für einen Staubsauger ohne Beutel in dieser Preisklasse sehen lassen.

Der PowerPro Compact von Philips gehört nicht umsonst zu den beliebtesten Staubsaugern ohne Beutel bzw. sogar allgemein Staubsaugern auf Amazon und stellt alleine schon dadurch eine deutliche Kaufempfehlung für die meisten Leute dar. Dieses Modell sollte man sich auf jeden Fall mal genauer anschauen.

Wir schauen uns immer die Testberichte seriöser Testunternehmen wie beispielsweise der Stiftung Warentest genauer an und fassen diese für Sie übersichtlich zusammen. Leider wurde der Philips FC9332/09 PowerPro Compact bisher noch von keiner Testinstitution getestet. Sollte ein aktueller Testbericht auftauchen, fassen wir diesen aber schnellstmöglich für Sie hier zusammen.

Wir haben uns im Rahmen der Recherche auch auf Youtube umgeschaut, allerdings keinen vernünftigen Testbericht, der unseren Ansprüchen genügen würde, gefunden. Hier empfiehlt es sich also, die Amazon Kundenrezensionen als Hauptquelle für Praxisinformationen aus dem Alltag heranzuziehen.

Um ein Gesamtbild von der Qualität eines Staubsaugers ohne Beutel zu erhalten, lohnt sich immer die Analyse der bereits bestehenden Kundenstimmen. Diese “Alltags-Testberichte” genügen zwar selten den Ansprüchen seriöser Testunternehmen wie beispielsweise der Stiftung Warentest, geben aber dennoch sehr viel Aufschluss über die Qualität eines bestimmten Modells.

Zum Zeitpunkt der Recherche (22.09.2018) hatte der Sauger bei Amazon 1.120 Rezensionen, die mit durchschnittlich 4,3 Sternen durchweg positiv waren. Insgesamt gibt sich hier ein sehr stimmiges Bild, das nur als deutliche Kaufempfehlung interpretiert werden kann. Beindruckend ist dabei diesmal auch die absolute Zahl der Rezensionen. Diese Menge sieht man selbst bei den beliebtesten Saugern aus anderen Kategorien selten. Und wenn die Rezensionen dann noch so positiv sind, dann ist das ein sehr positives Signal.

Positive Kundenstimmen

Insgesamt sind die Bewertungen des Staubsaugers sehr positiv. Es würde die vielen Erwartungen erfüllen, sei sehr leistungsstark, die Filterung würde sehr gut funktionieren und vor allem das Preis-Leistungsverhältnis sei sehr gut (so die Rezensenten).

Negative Kundenstimmen

Einige Käufer berichten allerdings von einigen Problemen, was diesen Staubsauger betrifft. So gibt es Kundenstimmen, die berichten, dass der Sauger nach jedem Reinigungsvorgang selbst gereinigt werden muss. Weiterhin beschreiben einige eine schlechte Saugleistung, die nicht den Erwartung der wenigen Käufer entspräche.

Insgesamt bekommen wir aber den Eindruck bei der Auswertung der negativen Rezensionen, dass bei vielen Frust abgeladen wird. Meist scheint ein defektes Gerät dahinterzuliegen, manchmal auch Frustration beim Kontakt mit dem Support. So zumindest unsere Interpretation. Hier sollte man sich die negativen Rezensionen selbst mal anschauen und für sich selbst überlegen, inwieweit man diesen Glauben schenkt.

Fazit

Insgesamt ergibt sich ein sehr positives Bild wenn man sich die Kundenrezensionen durchliest. Alleine schon dadurch kann man dieses Sauger getrost empfehlen.

Grundsätzlich eignen sich Staubsauger mit oder ohne Beutel für die meisten Anwendungsfälle gleichermaßen. Es gibt meist nur ein paar Unterschiede für Allergiker oder ökonomische Gesichtspunkte. So auch hier.

Der Philips PowerPro Compact FC9332/09 eignet sich prinzipiell für jeden durchschnittlichen Haushalt. Vor allem wenn Sie häufiger saugen bzw. größere Flächen zu saugen haben, dann 9st dieser Sauger finanziell sehr interessant. Hier kann man über die Zeit einiges an Geld sparen. Außerdem gewinnt der Sauger durch sein wirklich sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis nochmals an Attraktivität, besonders für Sparfüchse.

Allergiker sollten bei Staubsaugern generell aufpassen. Hier lohnt sich meist ein Staubsauger mit Beutel (Stichwort: Hepa Filtertechnik).

beachten Sie weiterhin, dass ein Staubsauger ohne Beutel besonders regelmäßig gereinigt werden sollte, was aber auf alle Staubsauger ohne Beutel zutrifft und nicht nur auf dieses Modell.

2. Premium-Tipp

Angebot
Bosch BGS5BL432 Bodenstaubsauger Relaxx'x ProSilence Plus
Testsieger der Stiftung Warentest - Staubsauger 2018 - Bodenstaubsauger ohne BeutelAbsolute Empfehlung, wenn Ihnen Qualität, Leistung aber vor allem auch Umwelteigenschaften wichtig sind. Denn dieser Staubsauger erhielt im Test der Stiftung Warentest als Testsieger die Gesamtnote 2,0, konnte aber besonders im Bereich Umwelteigenschaften (Note 1,1), Schadstoffe (Note 1,0) undHaltbarkeit (Note 1,3) überzeugen.

Werbung / Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 um 21:23 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Besonders interessant sind immer die Testsieger der Stiftung Warentest einer bestimmten Kategorie und der Bosch BGS5BL432 Bodenstaubsauger Relaxx’x ProSilence Plus ist genau so einer.

Mit solchen Produkten assoziiert man immer automatisch eine gewisse Qualität, denn die Bezeichnung “Testsieger der Stiftung Warentest” gleicht fast schon einem kleinen Ritterschlag. Daher schauen wir uns diesen Sauger hier mal genauer an.

Wir schauen uns immer die Testberichte seriöser Testunternehmen wie beispielsweise der Stiftung Warentest genauer an und fassen diese für Sie übersichtlich zusammen:

Stiftung Warentest

Der Bosch BGS5BL432 Bodenstaubsauger Relaxx’x ProSilence Plus wurde im Rahmen des Staubsauger Tests der Stiftung Warentest 06/2018 mit 8 weiteren Staubsaugern ohne Beutel in der gleichnamigen Kategorie getestet [1]. Dort wurde er mit der Gesamtnote von 2,0 als Testsieger gekürt. Er bekam dabei die Zwischennoten: 

  • Saugen: „gut“ (2,1); 
  • Handhabung: „gut“ (2,5); 
  • Umwelteigenschaften: „sehr gut“ (1,1); 
  • Haltbarkeit: „sehr gut“ (1,3); 
  • Schadstoffe: „sehr gut“ (1,0); 
  • Sicherheit: „gut“ (2,0)

Die letzten beiden Punkte flossen übrigens nicht mit in die Gesamtwertung mit ein. Man sieht an den Noten sehr gut, wie umweltfreundlich der Bosch Staubsauger ist. Er stellt damit besonders für umweltbewusste Menschen eine Empfehlung dar.

Weitere

Neben den Kundenrezensionen, auf die wir nachfolgend eingehen, stellen Youtubevideos auch häufig eine sehr gute Quelle für Praxisinformationen dar. Hier kann man sich teilweise ein richtig gutes Bild von der Alltagstauglichkeit eines Staubsaugers machen und diesen mal in Aktion sehen [2].

Auch wenn die Testergebnisse der Stiftung Warentest absolut überzeugend sind, so gab es bei unserer Recherche nur 12 Kundenrezensionen auf Amazon, weswegen die Aussagekraft dieser weniger repräsentativ ist. Wir haben uns daher entschlossen, diese nicht auszuwerten. Schließlich hat die eine einzelne negative Rezension (1 Stern) schon eine so deutliche Auswirkung auf die Gesamtbewertung, dass wir diese nicht fair auswerten können. Schließlich sind 1-Sterne-Bewertungen häufig stark emotional geprägt und entstehen oftmals durch Frustration oder unerfüllte Erwartungen.

Bei diesem Staubsauger handelt es sich um ein ziemlich leistungsstarkes Modell mit sehr positiven Umwelteigenschaften. Daher ist der Anwendungsfall ziemlich klar: Wenn Sie auf der Suche nach einem umweltfreundlichen Gerät sind, nicht immer so viel Geld für neue Staubsaugerbeutel ausgeben wollen und das gesparte Geld lieber in die Leistung stecken wollen, dann lohnt sich dieser Sauger für Sie. 

Durch einige ausgeklügelte Features wie beispielsweise das Vollautomatisches SelfClean System (also kein Staubkontakt bei der Filterreinigung) oder HEPA Hygienefilter ist dieser Staubsauger, obwohl er ohne Beutel ist, auch für Allergiker eine Empfehlung.

In dem hier verlinkten Youtubevideo [2], sieht man sehr gut, dass die Saugkraft auf Teppichböden zu einem Armtraining führen kann. Leider lässt sich entsprechend des Videos der Luftstrom nicht über eine Luftöffnung am Griff regulieren, weswegen der Sauger besonders bei Teppichen sehr stark anpackt.

3. Preis-Tipp

Angebot
Rowenta RO3731EA Compact Power Cyclonic
Tolles Gesamtpaket zu einem günstigen PreisDer Rowenta RO3731EA ist ein leistungsstarker und kompakter Staubsauger mit 3 x A Klassifizierung im handlichen Format. Wir empfehlen, gleich das Ersatz-Filterset mitzubestellen.

Werbung / Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 um 15:26 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Rowenta beschreibt sich selbst mit “Wir machen das tägliche Leben einfacher. Der Schwerpunkt von Rowenta liegt in der nachhaltigen Entwicklung.” und diese Tendenzen merkt man den Saugern auch an.

Die 3 x A Klassifizierung auf dem Energie Label und überhaupt die Tatsache, dass es sich bei diesem Modell um einen beutellosen Staubsauger handelt, machen das Gerät hinsichtlich der Nachhaltigkeit sehr attraktiv. Vor allem wenn man sich dann noch den günstigen Anschaffungspreis ansieht.

Wir schauen uns immer die Testberichte seriöser Testunternehmen wie beispielsweise der Stiftung Warentest genauer an und fassen diese für Sie übersichtlich zusammen:

ETM Testmagazin

Das ETM Testmagazin hatte den Rowenta RO3731 Staubsauger neben 12 weiteren Zyklon-Saugern 07/2016 im Test [3]. Er erhielt dabei als Gesamtnote ein “gut” mit 91,43%. Positiv hervorgehoben wurde das Reinigungsergebnisse auf Hart- und Teppichböden, negativ hingegen Reinigung (Staubbehälter, Filter), Saugkraftregulierung, Umkippen und der Düsenwechsel.

Insgesamt kommt der Sauger aber (wie man auch am Testergebnis erkennt) ziemlich gut an.

Haus und Garten Test

Die Testzeitschrift Haus und Garten Test hat den Rowenta RO3731EA im Rahmen ihres großen Staubsauger Testes in der fünften Ausgabe (08/2016) mit 17 weiteren Saugern getestet [4]. Er erhielt dabei ebenfalls ein “gut” in der Gesamtbewertung (Endnote 1,9).

Er erziele dabei bereits nach drei statt vier Saugdurchgängen sein Optimalergebnis im Test und sei was die Energieeffizienz angeht eine Empfehlung. Also auch hier ist die Tendenz des Saugers eindeutig, was die Endnote ziemlich gut unterstreicht.

Zum Zeitpunkt der Recherche (22.09.2018) waren es insgesamt über 530 Kundenrezensionen auf Amazon an der Zahl was sehr beeindruckend ist. Er hatte zu diesem Zeitpunkt eine Gesamtwertung von 3,9 was sich als positiv bewerten lässt.

Positive Kundenstimmen

Die Saugkraft wird im Allgemein als sehr gut bewertet. Einige berichten sogar, dass diese so hoch sei, dass der Sauger am Teppich “kleben” bleibe. Einige ziehen sogar den Vergleich zu Dyson Staubsaugern, die allgemein als sehr leistungsstark gelten. Bei der Lautstärke scheiden sich zwar die Geister, doch insgesamt wird in den positiven Rezensionen die verhältnismäßig geringe Lautstärke hervorgehoben.

Negative Kundenstimmen

Negative Rezensionen gab es vorrangig aufgrund einiger Defekte. Manche Rezensenten kritisierten, dass ihr Sauger zu schnell kaputt ginge und die Konstruktion allgemein recht instabil sei. Andere wiederum kritisierten den Support, der nicht den Erwartungen entspräche.

Fazit

Insgesamt ist das Bild des Rowenta Staubsaugers allerdings sehr solide. Die Saugkraft ist entsprechend der Kundenstimmen auf Amazon sehr stark und die Lautstärke hält sich in Grenzen. Sollten Sie allerdings Probleme mit Ihrem Sauger bekommen, dann melden Sie sich umgehend beim Kundensupport. In aller Regel findet man hier sehr schnell eine Lösung und sollte das Problem auf einen defekten Sauger zurückzuführen sein, dann bekommt man auch häufig sehr schnell ein Ersatzgerät.

Der Rowenta Staubsauger ist besonders für Sparfüchse interessant, die dennoch nicht auf Leistung verzichten müssen. Das geringe Gewicht machen das Gerät zudem zu einem sehr transportablen Helfer, der auch bei der Autoreinigung unterstützen kann.

Sollten Sie sich für den Rowenta Staubsauger entscheiden, dann bestellen Sie gleich das Ersatz-Filterset mit. So haben Sie eine lange Zeit Ruhe und gleich alles parat. Zusätzliche Düsen brauchen Sie hier nicht mitzubestellen (Bereits im Lieferumfang enthalten: Polsterdüse, 2 in 1 Fugendüse und Bürste, Möbelbürste im Griff integriert).

Allgemeines zum Staubsauger ohne Beutel

Mittlerweile gibt es die Möglichkeit, beim Kauf eines Staubsaugers zwischen Staubsaugern mit und ohne Beutel zu wählen. In den letzten Jahren geht der Trend vermehrt zu den beutellosen Modellen.

Insbesondere das Argument der Geldersparnis durch die wegfallenden Kosten durch Staubsaugerbeutel ist für viele Menschen bei der Neuanschaffung eines Staubsaugers ausschlaggebend.

Der Unterschied zwischen beiden Varianten ist, dass ein Staubsauger ohne Beutel einen Auffangbehälter anstatt einem Beutel für den Schmutz und Dreck besitzt. Bei Staubsaugern mit Beutel wird die dreckige Luft sofort in den Beutel transportiert.

Da dieser luftdurchlässig ist, gelangt die Luft wieder nach draußen. Bei einem Staubsauger ohne Beutel wird über eine bestimmte Technik Luft und Schmutz getrennt und in einen Auffangbehälter transportiert.

Staubsauger ohne Beutel - Auf einen Blick

  1. Preis-ErsparnisMir einem beutellosen Staubsauger müssen Sie nie wieder Staubsaugerbeutel kaufen. D.h. für Sie keine weiteren Ausgaben und auch nicht der Kauf auf Zwang, wenn der Beutel mal voll sein sollte, man aber keinen mehr zuhause hat. Solche Situationen kennt wahrscheinlich jeder und weiß wie nervig so etwas sein kann. Meist passiert das dann auch genau am Sonntag, wenn man keine Möglichkeit mehr hat, einen passenden Staubsaugerbeutel zu erwerben.
  2. UmweltschonendKein zusätzlicher Abfall und/oder unnötig anfallender Müll in Form eines Staubsaugerbeutels. Gerade umweltbewusste Menschen sollten sich beutellose Staubsauger mal genauer ansehen. Gerade wenn man regelmäßig größere Flächen saugen möchte/muss, dann weiß man wie häufig ein Beutel gewechselt werden muss und wie viel zusätzlicher Müll dadurch anfällt.
  3. SaugkraftDie Saugkraft eines Staubsaugers nimmt ab, je mehr Dreck im Beutel ist. Das haben Sie sicherlich schon häufig bemerkt und meist aufgrunddessen auch den Beutel gewechselt. Der Vorteil eines beutellosen Staubsaugers liegt daher auf der Hand: Dieser verliert die Saugkraft nicht so schnell.

Staubsauger mit oder ohne Beutel? Wo liegen die Unterschiede?

Zwischen Staubsaugern mit und ohne Beutel gibt es eine Vielzahl von Unterschieden. Eine pauschale Empfehlung für oder gegen einen Staubsauger mit oder ohne Beutel kann nicht ohne weiteres gegeben werden. 

Beide Staubsaugervarianten werden verschiedensten Ansprüchen gerecht. Faktoren, die die Entscheidung maßgeblich beeinflussen können, sind beispielsweise die Häufigkeit der Nutzung, ob Kinder und Haustiere im Haushalt leben oder ob ein Allergiker den Staubsauger regelmäßig nutzen und säubern muss. 

Die Wahl sollte in jedem Falle gut durchdacht werden, da der Staubsauger einen maßgeblichen Einfluss auf die Lebensqualität haben kann.

Der finanzielle Faktor sollte bei der Wahl ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden, ob die Geräuschbelastung allerdings Auswirkungen auf die mögliche Kaufentscheidung haben sollte, ist jedem selbst überlassen.

Staubsauger ohne Beutel

Der für viele Menschen ausschlaggebende Vorteil bei beutellosen Staubsaugern ist der dauerhafte Verzicht Staubsaugerbeutel kaufen zu müssen. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt, da auf diese Weise kein Müll produziert wird.

Zudem sind beutellose Staubsauger einfacher in der Handhabung, da sie leichter sind und sie bieten sogar etwas für das Auge, denn sie sind moderner und optisch ansprechender konzipiert.

Wer eher pragmatisch orientiert ist und häufig saugen muss und zusätzlich noch Kinder oder Haustiere im Haushalt hat, wird von der nicht nachlassenden Saugleistung überzeugt sein.

Für Menschen, die aufgrund von viel Dreck und Staub in der Wohnung überdurchschnittlich häufig saugen müssen, ist ein beutelloser Staubsauger praktischer, sparender und einfacher in der Handhabung.

Aus hygienischem Aspekt empfiehlt es sich, den Auffangbehälter für den Staub regelmäßig zu reinigen, was Zeit kostet und nicht ohne zusätzliche Staubbelastung von statten geht.

Die Reinigung selbst ist dabei eher als unhygienisch einzustufen und geht mit einer hohen Staubbelastung einher. Zusätzlich muss neben dem Auffangbehälter bei einigen Modellen der Luftfilter gereinigt werden, was ebenfalls eher eine unhygienische Arbeit darstellt.

Es sollte außerdem die Zeit mit eingerechnet werden, die die einzelnen Komponenten brauchen, bis sie vollständig getrocknet sind und wieder in das Gerät eingesetzt werden können.

Viele Menschen stört darüber hinaus die Lautstärke bei Staubsaugern ohne Beutel. Diese ist durch die Zyklonen-Technik allerdings unumgänglich und bei teuren Modellen ebenso vorhanden wie bei preisgünstigen.

Da die Saugleistung konstant ist und nicht variiert werden kann, ist es nicht möglich die Lautstärke zu beeinflussen.

Staubsauger mit Beutel

Auf den ersten Blick hat der Staubsauger mit Beutel einen ausschlaggebenden Vorteil: der Anschaffungspreis ist im Vergleich mit der beutellosen Variante um einiges preiswerter. Kurzfristig entsteht aufgrund des günstigeren Anschaffungspreises ein Vorteil, längerfristig ist der Staubsauger mit Beutel allerdings aufgrund der immer wieder erforderlichen Anschaffung von Staubsaugerbeuteln im Nachteil.

Für Allergiker sind Staubsauger mit Beutel aufgrund der HEPA-Filterfunktion laut einigen Testberichten die sinnvollere Variante. Der Wechsel der Staubsaugerbeutel gestaltet sich hygienischer und vor allem schonender für die Gesundheit. Insbesondere bei neueren Modellen wird vor der Entnahme des Beutels dieser bereits verschlossen und der Kontakt mit Staub wird so komplett vermieden.

Hinzu kommt, dass Staubsauger mit Beutel um einiges leiser arbeiten als die beutellosen Modelle und die Saugkraft individuell reguliert werden kann.

Bereits aufgeführt wurde der langfristige Kostenfaktor durch die immer wieder erforderliche Neuanschaffung von Staubsaugerbeuteln. Nicht nur die preisliche Belastung spielt hier eine Rolle, sondern ebenso die große Auswahl, die der Käufer an möglichen Staubsaugerbeuteln für sein Gerät dargeboten bekommt. Häufig erschwert diese Vielfalt die Kaufentscheidung und kostet Zeit.

Ausschlaggebender Nachteil für viele Käufer ist die fortlaufende Produktion von Müll durch die Staubsaugerbeutel, die im Schnitt alle vier bis sechs Wochen gewechselt werden müssen. Eine Umweltbelastung, die nicht zu vernachlässigen ist. Hinzu kommt, dass die Saugleistung des Staubsaugers mit immer voller werdendem Beutel kontinuierlich nachlässt und das Saugergebnis ebenfalls deutlich nachlassen kann.

Wie funktioniert ein Staubsauger ohne Beutel?

Staubsauger ohne Beutel bedienen sich der Zyklon-Technik beziehungsweise dem zunutze machen von Zentrifugalkräften. Mittels eines Wirbelstroms, dem Zyklon, werden die Dreckpartikel von der Luft getrennt und gelangen durch einen Konus in den Auffangbehälter. 

Da die Dreckpartikel schwerer sind als die Luft, werden sie in diesem Wirbel durch Fliehkräfte nach außen getragen und können so von der gesäuberten Luft getrennt werden.

Die gesäuberte Luft wird dann wieder abgesaugt und nach außen transportiert.
Es gibt Staubsauger ohne Beutel sowohl mit der Einfachzyklon-Technik als auch mit Multizyklon-Technik. 

Bei Staubsauger mit Multizyklonen werden neben einem großen Wirbel mehrere kleinere Wirbel erzeugt. So dass noch eine feinere Säuberung der Luft von sehr feinen Partikeln stattfinden kann. 

Bei diesen Staubsaugern ist im Gegensatz zu den Einfachzyklon-Staubsaugern kein zusätzlicher Papierstaubfilter nötig, da die Luft bereits von den feineren Partikel gesäubert worden ist.

Staubsauger ohne Beutel Test

Testberichte sind oftmals ein idealer erster Anlaufpunkt, um sich über ein bestimmtest Produkt zu informieren. Wir haben zahlreiche Testberichte für Sie ausgewertet und nachfolgend übersichtlich zusammengefasst.

Beachten Sie aber, dass es im Bezug zu den Testberichten, gerade im Internet, ein paar wichtige Dinge zu beachten gibt, auf die wir nachfolgend ebenfalls eingehen werden.

Warum ist ein Staubsauger ohne Beutel Test sinnvoll?

Der beste Test ist natürlich der, den man auch selbst durchgeführt hat. Auch wenn dieser vielleicht nicht so systematisch wie bei der Stiftung Warentest ist, so kann dieser meist mehr Erkenntnisse liefern als es jeder noch so gut durchgeführte Staubsauger ohne Beutel Test liefern könnte.

Der Grund dafür ist eigentlich simpel: Beispielsweise ist es natürlich wichtig wie viel Leistung ein Gerät hat, doch den Durchschnittsnutzer interessiert dabei nicht wie viel Watt es genau sind, sondern wie sich die Leistung im Alltag anfühlt.

Daher müssen Sie im einem konsumierten Testbericht immer auf die Erfahrungen der Tester vertrauen.

Glücklicherweise kann man aber oftmals die Geräte bei Nichtgefallen oder wenn diese den eigenen Erwartungen nicht entsprechen zurückschicken, auch wenn das immer eine recht unangenehme Situation darstellt.

Staubsauger ohne Beutel - Stiftung Warentest, Ökotest und andere Testunternehmen, Testquellen

Wir schauen uns im Rahmen der Recherche immer die seriösen Testquellen an und fassen diese für Sie hier übersichtlich auf einen Blick zusammen:

Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat zahlreiche beutellose Staubsauger schon getestet und es kommen auch immer wieder welche hinzu. Hier ist daher der aktuellste Testbericht 06/2018 sehr interessant, in dem 9 verschiedene Staubsauger ohne Beutel gestestet wurden [1].

Als Testsieger ging dabei der von uns als Premium-Tipp vorgestellte Bosch BGS5BL432 Bodenstaubsauger Relaxx’x ProSilence Plus mit einer Gesamtnote von 2,0 hervor. Platz 2 belegte dabei der Miele Blizzard CX1 Excellence EcoLine SKCP3 (Gesamtnote 2,1) und Platz 3 der Severin S´POWER nonstop eco.

ETM Testmagazin

Das ETM Testmagazin hat schon zahlreiche Staubsauger intensiv getestet. Hier sollte man immer mal ein Auge drauf haben, wenn man an aktuellen Testergebnissen interessiert ist. In Ausgabe 7 2016 wurden 13 Zyklon Staubsauger miteinander verglichen [3].

Testsieger wurde dabei der Philips FC9922/09 PowerPro Ultimate Animal (Gesamtnote “sehr gut” – 95,29%), Platz 2 der AEG SilentPerformer Cyclonic Öko ASPC7150 (Gesamtnote “sehr gut” – 94,7%) und Platz 3 der Rowenta RO8366EA Silence Force Multicyclonic Animal Care Pro.

Unsere Preis-Empfehlung (der Rowenta RO3731EA Compact Power Cyclonic) erreichte den 6. Platz mit einer Gesamtnote von “gut” – 91,43%.

Haus und Garten Test

Eine weitere sehr empfehlenswerte Quelle für seriöse Testberichte ist die Testzeitschrift Haus und Garten Test. Diese hat in der 5. Ausgabe 2016 18 Bodenstaubsauger genauer unter die Lupe genommen [4]. Davon waren 7 beutellose Staubsauger bis 150 Euro und 3 beutellose Staubsauger der Oberklasse, wie sie genannt wurden.

Der Testsieger der Oberklasse wurde der Dyson Cinetic Big Ball Absolute(Gesamtnote 1,6 – „gut“) und Testsieger der bis 150 Euro Kategorie der AEG LX7-1-ÖKO (Gesamtnote 1,6 – „gut“). Unsere Preis-Empfehlung erhielt die Gesamtnote “gut” – 1,9.

Was sollte man bei einem Staubsauger ohne Beutel Test beachten?

Das wichtigste ist immer, dass Sie sich einen echten und seriösen Testbericht durchlesen oder anschauen.

Warum betonen wir das so?

Im Internet gibt es leider viele Webseiten, die nur vorgeben, etwas getestet zu haben. In der Regel handelt es sich dabei um Betrüger (in unseren Augen), die an der Provision von verkauften Staubsaugern Geld verdienen. Meist sind dann die teuersten Produkte die Testsieger, weil die Betreiber solcher “Fake-Testseiten” damit mehr Geld verdienen können. 

Achten Sie daher unbedingt bei Wortphrasen wie:

  • ” … in unserem Staubsauger ohne Beutel Test …”
  • “… unser Staubsauger ohne Beutel Test …”
  • ” … unser Testsieger …”
  • “… wir haben getestet …”

oder ähnlichen, dass es sich auch um einen seriösen Testbericht handelt. Erkennbar sind solche meist über eigene Produktfotos oder einem dahinterstehenden Test-Verfahren, das offengelegt wird.

Sollten Sie solche Webseiten finden, dann bestellen Sie bitte nichts über deren Links und melden Sie diese gegebenenfalls bei einer Verbraucherzentrale.

Staubsauger ohne Beutel Erfahrungen / Alltags-Testberichte

Testberichte sind schön und gut, aber was ist wenn plötzlich zahlreiche Rezensenten auf Amazon schreiben, dass sich die Saugkraft eines Staubsaugers doch nicht so stark anfühlt, wie das vielleicht in einem Test herausgekommen ist? 

Es geht einfach kaum etwas über die ehrliche Bewertung von Leuten, die das Produkt auch im Alltag wirklich nutzen. Gerade Amazon bietet da durch die zahlreichen Rezensionen einen wahre Fundus an Erkenntnissen, den man sich vor dem Kauf unbedingt mal genauer anschauen sollte.

Solche Alltags-Testberichte können zwar nicht die wissenschaftlichen Standards von Testunternehmen wie der Stiftung Warentest genügen, sagen aber dennoch, vor allem in der Masse, extrem viel aus.

Staubsauger ohne Beutel Kaufen - Worauf sollte man achten?

Man sollte sich niemals den erstbesten Staubsauger ohne Beutel kaufen. Eigentlich logisch, denn schließlich weiß man anfangs nicht worauf man wirklich achten sollte. Daher haben wir Ihnen ein paar Punkte zusammengefasst, die Sie wie eine Checkliste benutzen sollten, wenn Sie sich einen Staubsauger ohne Beutel zulegen wollen.

  1. Leistung

    Die Leistung der verschiedenen Staubsauger wird in Watt angegeben. Allerdings ist es ein Irrglaube, dass eine hohe Wattangabe beim Staubsauger gleichbedeutend ist mit einer im Vergleich überdurchschnittlich guten Saugleistung. Staubsauger mit einer höheren Wattzahl haben in Tests keine besseren Saugergebnisse erzielt. Tatsächlich ist es sogar so, dass laut Gesetz ein Staubsauger nicht mehr als 900 Watt Leistung bringen darf. Die Leistungsangabe sagt viel eher etwas darüber aus, wie groß der Stromverbrauch des Staubsaugers ist. Eine Leistung von zirka 700 Watt sind ein durchschnittlicher Richtwert. Steigt die Wattanzahl, ist dies eher als deutlicher Hinweis zu werten, dass der Staubsauger einen sehr hohen Stromverbrauch hat.
  2. Behältervolumen

    Das Behältervolumen der beutellosen Staubsauger ist eher als zweitrangig einzustufen und sollte bei der Wahl des passenden Staubsaugers ohne Beutel keine tragende Rolle spielen. Grund für diesen zu vernachlässigenden Faktor ist die Tatsache, dass der Behälter nach jedem Saugen aus hygienischen Gründen entleert und gesäubert werden sollte. Grundsätzlich gilt, dass ein Staubsauger ohne Beutel ein deutlich geringeres Behältervolumen hat, das aber aus genanntem Grund kein Nachteil ist. In der Regel schwanken die Volumina zwischen 0,7 und 2,5 Litern. Wer nicht nach jedem Saugen den Behälter ausleeren möchte, sollte mindestens ein Behältervolumen von über 1,5 Litern wählen, besser wäre ein Behältervolumen von mindestens 2 Litern.
  3. Energieverbrauch

    Der Energieverbrauch des Staubsaugers wird wie bei allen elektronischen Geräten mit der Energieeffizienzklasse angegeben. Die Energieeffizienzklasse bietet den deutlichsten Aussagewert über den reellen Stromverbrauch des Staubsaugers. Wer Wert auf einen sparsamen Staubsauger legt, sollte daher einen Staubsauger mit der Energieeffizienzklasse A wählen. In dieser Kategorie befinden sich Staubsauger, die besonders sparsam arbeiten. Tolerabel ist ebenso die Klasse B. Die Energieeffizienzklasse C und D oder sogar mehr sind ein deutlicher Hinweis darauf, dass der Staubsauger viel Strom benötigt. Tatsächlich kann dieser Wert doppelt so hoch sein wie bei einem Staubsauger der mit Klasse A ausgezeichnet ist. Wieviel Euro ein Staubsauger jährlich durchschnittlich verbraucht, hängt von der Häufigkeit der Nutzung ab.
  4. Kundenrezensionen

    Wer ungerne die Katze im Sack kauft, kann sich bei größeren Versandhäusern wie Amazon über Erfahrungen von anderen Käufern mit verschiedenen Staubsaugern informieren. Sollte die Wahl bereits auf ein bestimmtes Modell gefallen sein, kann sogar gezielt nach Erfahrungen gesucht werden. Insbesondere interessant sind Langzeiterfahrungen mit einem bestimmten Staubsauger, da berücksichtigt werden sollte, dass die wenigstens Kundenrezensionen nach mehreren Monaten Nutzung abgegeben werden, sondern oftmals nach den ersten Nutzungen. Die erste Euphorie über einen vermeintlichen guten Staubsauger kann das realistische Urteil nach einigen Monaten in der Praxis oftmals verfälschen. Es lohnt sich daher etwas Zeit in Recherche zu stecken. Sollte die Wahl bisher auf keinen bestimmten Staubsauger gefallen sein, können über Kundenrezensionen problemlos Vergleiche zu verschiedenen Staubsaugern eingeholt werden.
  5. Zubehör

    Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass ausreichend Zubehör beim Staubsauger ohne Beutel vorhanden ist. Sind verschiedene Bürsten und Düsen enthalten, kann er entsprechend universell eingesetzt werden und es entfallen Anschaffungskosten für weitere Sauger oder Bürsten. Grundsätzlich sollte der Staubsauger über eine sogenannte universelle Umschaltbürste verfügen. Diese Umschaltbürste ermöglicht sowohl das Saugen auf Teppichböden und auf glatten Oberflächen wie Fliesen, Laminat oder Parkett. Die Umschaltbürste sollte in der Regel mittels Fußdruck auf einen Knopf bewirken, dass der Sauger seinen Bürstenaufsatz umschaltet. Enthalten sein sollten außerdem Aufsätze wie Fugen- und Polsterdüsen, Möbelpinsel und eine Hartbodenbürste. Sollte eine der genannten Komponenten fehlen, der Staubsauger aber ansonsten alle nötigen Anforderungen erfüllen, ist es in der Regel möglich, einzelne Bestandteile über den Hersteller nachzubestellen.

Wie viel kostet ein Staubsauger ohne Beutel?

Ein Staubsauger ohne Beutel gibt es mittlerweile schon ab einem Preis von 70 EUR zu kaufen. Die Preisspanne erstreckt sich dabei bis zu 650 EUR bei Marken-Staubsaugern.

Differenziert werden sollte zwischen Staubsaugern, die ein relativ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, allerdings einige Nachteile mit sich bringen und solche, die zwar teuer sind, aber diesen Preis rechtfertigen können. 

Für einen Single-Haushalt ohne Haustiere und mit wenig Teppich kann beispielsweise ein Staubsauger um die 100 bis 150 EUR völlig ausreichend sein. 

Wer allerdings innerhalb seiner vier Wände mit überdurchschnittlich viel Dreck zu kämpfen hat oder aber Allergiker sein, sollte von solchen kostengünstigen Modellen eher Abstand nehmen und zu einem Modell ab 200 EUR greifen.

Wo Staubsauger ohne Beutel kaufen?

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, einen Staubsauger zu erwerben. Sowohl vor Ort als auch im Internet gibt es eine Vielzahl von Händlern, die Staubsauger verschiedener Marken vertreiben. 

Das Internet bietet den Vorteil von verschiedenen Online-Anbietern und der Möglichkeit Preise zu vergleichen. Angebote sind außerdem leichter im Blick zu behalten. 

Schwierig wird es beim Online-Kauf lediglich, wenn der Artikel mangelhaft ist oder den Erwartungen nicht entspricht und zurückgeschickt werden muss. Größere Händler bieten allerdings einige Möglichkeiten, wie ein Umtausch oder eine Rückerstattung problemlos von statten gehen kann.

Beim Vergleich sollte stets im Hinterkopf behalten werden, dass nicht jeder Staubsauger ohne Beutel für jeden Käufer der richtige sein muss. 

Persönliche Ansprüche und Staubsaugerleistung sollten daher genauer in Augenschein genommen werden, denn nicht immer wird der Testsieger den individuellen Anforderungen gerecht.

Staubsauger ohne Beutel bei Amazon kaufen

Staubsauger ohne Beutel bei Amazon kaufen (Screenshot 22.09.2018)
Staubsauger ohne Beutel bei Amazon kaufen (Screenshot 22.09.2018)

Der große Vorteil beim Online-Riesen Amazon liegt in den umfangreichen Kundenrezensionen. Dort können Käufer ihre individuellen Eindrücke schildern und ihre Zufriedenheit mit dem Produkt angeben. 

Amazon bietet außerdem die Option Fragen zu einem bestimmten Produkt zu stellen, dass entweder der Verkäufer oder andere Käufer beantworten können. Hinzu kommt, dass Amazon oft besonders günstige Preise anbietet. 

Bei Nicht-Gefallen kann der Staubsauger problemlos zurückgeschickt werden. Im eigenen Kundenkonto kann unter “Meine Bestellungen” und der Option “Bestellinfo” bis zu vier Wochen eine Rücksendung abgewickelt werden. 

Amazon versendet dann über E-Mail einen Lieferschein für den Paketversand und übernimmt die Portokosten. Der Service ist bei Amazon sehr freundlich und kundenorientiert. 

Der einzige Nachteil bei Amazon ist die unpersönliche Abwicklung und entfallende Beratung. Wer genau weiß, welchen Staubsauger er möchte oder es auf einige wenige Modelle eingrenzen kann, ist mit Amazon in der Regel gut beraten. 

Ein weiteres Plus: Amazon hat eine sehr große Anzahl an Staubsaugern ohne Beutel im Angebot.

Staubsauger ohne Beutel bei Media Markt kaufen

Staubsauger ohne Beutel bei Media Markt kaufen (Screenshot 22.09.2018)
Staubsauger ohne Beutel bei Media Markt kaufen (Screenshot 22.09.2018)

Media Markt ist besonders wegen seiner Anzahl an Filialen interessant. Es kann allerdings ebenso im Internet bestellt werden, dort entfällt allerdings die persönliche Beratung.

Media Markt ist besonders für die monatliche Ratenzahlung zu empfehlen, wenn es ein teures Modell sein soll, dieses gerade aber den finanziellen Rahmen sprengt. 

Wer im Internet bestellt hat außerdem die Möglichkeit den Staubsauger ohne Beutel in einer Filiale abzuholen. Ist der Staubsauger auf Lager, ist eine Abholung am gleichen Tag oftmals möglich. 

Gibt es ein Problem mit dem Staubsauger oder eine Rückgabe ist erwünscht, bietet Media Markt an, den Staubsauger zur Fehlerbehebung einzuschicken. Das nimmt allerdings etwas Zeit in Anspruch. 

Hinzu kommt, dass die Auswahl im Markt selbst nicht so groß ist wie es beispielsweise bei Amazon der Fall ist.

Staubsauger ohne Beutel bei Saturn kaufen

Staubsauger ohne Beutel bei Saturn kaufen (Screenshot 22.09.2018)
Staubsauger ohne Beutel bei Saturn kaufen (Screenshot 22.09.2018)

Bei Saturn kann sowohl online als auch im Markt vor Ort eingekauft werden. Wie üblich gilt auch bei Saturn ein 14-tägiges Rückgaberecht ohne genauere Angabe von Gründen.

Allerdings schränkt Saturn ein, dass von der Rückgabe nur Gebrauch gemacht werden darf, wenn der Artikel nicht benutzt wurde. Hygienische Gründe werden für diese Entscheidung aufgeführt. 

Wer online einen Staubsauger ohne Beutel bei Saturn gekauft hat, diesen aber gerne zurückgeben möchte, kann problemlos den Staubsauger in einem Markt vor Ort zurückgeben. 

Ein Staubsauger der vor Ort gekauft wurde, kann hingegen nicht zurückgesendet werden. Die Kosten für die Rücksendung übernimmt Saturn. 

Vorteil bei einem Kauf über Saturn ist ähnlich wie bei Media Markt die Möglichkeit immer wieder auf ein Angebot zu stoßen und so die Möglichkeit zu haben, beim Kauf sparen zu können.

Staubsauger ohne Beutel Hersteller & Marken

Verschiedene Hersteller punkten bei ihren Modellen mit Besonderheiten, die den individuellsten Ansprüchen gerecht werden können.

Dabei hat jeder Staubsauger seine Vorteile, aber auch Eigenheiten und nicht jedes Modell gleicht sich.

Einige Hersteller wie Bosch haben all ihre Modelle mit der Mulizyklon-Technik ausgestattet, während andere Hersteller ihre Modelle im niedrigen Preissegment teilweise mit der einfachen Zyklon-Technik produzieren.

Preislich liegen die bekannten Firmen wie Bosch, Miele oder Dirt Devil im höheren Preissegment, können aber durch qualitative Produkte im Regelfall diesen Preis rechtfertigen.

Andere Hersteller können hingegen mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis punkten, was zeigt, dass sich ein Vergleich der verschiedenen Hersteller und Marken lohnt.

Miele Staubsauger ohne Beutel

Miele Staubsauger ohne Beutel punkten vor allem mit ihrer Vortex-Technologie. Diese Technologie bewirkt, dass ein Luftstrom im inneren des Staubsaugers erzeugt wird, der über 100 km/h schnell ist. So können die Dreckpartikel optimal voneinander getrennt werden und ein sehr gutes Saugergebnis erzielen. Miele Staubsauger sind außerdem für Allergiker durchaus interessant, da sie bei der Entleerung mit einem Click2Open-System und einer Entleerung nach unten für ein staubarmes Arbeiten selbst bei der Entleerung und Säuberung des Behälters sorgen.
Erleichtert wird die Reinigung zudem mit dem ComfortClean. Der Gore(R) CleanStream(R) Feinstaubfilter reinigt sich von selbst und verhindert so, dass durch einen verstopften Filter die Saugleistung nachlässt. Miele unterscheidet bei seinen Modellen zwischen einer EcoLine, die standardmäßig die Energieeffizienzklasse A besitzt und der PowerLine, die mit der Klasse C ausgezeichnet worden ist. Die Powerline bringt eine sehr hohe Reinigungsleistung mit sich und kann daher besonders für Hundebesitzer mit stark haarenden Vierbeinern interessant sein.

Bosch Staubsauger ohne Beutel

Bosch hat bei seinen Staubsaugern ohne Beutel ein SelfClean System integriert, bei dem sich das integrierte Filtersystem von selbst reinigt und so die Saugleistung auf einem konstant hohen Level gehalten werden kann und nicht abfällt. Wie Miele hat Bosch ebenfalls die Gore CleanStream Membran eingebaut und somit sind die Modelle von Bosch geeignet für Allergiker. Alle Modelle haben zusätzlich eine SmartSensor Control, die mittels LED-Leuchte anzeigt, wann wieder eine Wartung beziehungsweise Reinigung erforderlich ist. Bosch hat außerdem auf die höhere Lautstärke der beutellosen Staubsauger reagiert und hat beispielsweise mit dem Bosch Relaxx'x ProSilence66 ein Modell im Sortiment, das nur 66 Dezibel Schalleistung hat. Üblicherweise kommen Staubsauger ohne Beutel auf mindestens 70 Dezibel. Während bei Bosch grundsätzlich alle Modelle für Allergiker geeignet sind, bietet der Hersteller ein Animal 360 Paket an, dass auf die individuellen Bedürfnisse von Tierhalter zugeschnitten ist. Neben der Eignung für Allergiker dank HEPA-Filter ist bei Bosch mindestens die Energieeffizienzklasse A Standard.

AEG Staubsauger ohne Beutel

Die Staubsauger ohne Beutel von AEG haben mit dem LX9-2-WR-P ein Modell in den Reihen, das besonders für Allergiker geeignet ist durch eine einfache und hygienische Entleerung mit einem Easy Empty System und einem Allergy Plus Filter. Die teuren Modelle arbeiten mit der Multizyklon-Technik, die Staubsauger im eher niedrigen Preissegment hingegen nur mit der einfachen Zyklon-Technik wie der LX4-1-WM-T oder LX4-1-EB. Für Tierbesitzer sind diese Modelle daher nicht geeignet. Alle Modelle von AEG haben die Energieeffizienzklasse A oder B. Einige Modelle besitzen sogenannte "XL-Staubbehälter" mit einem Volumen von 1,8 Litern. Herauszustellen ist die Reichweite der meisten Modelle von 12 Metern, welches die Staubsauger ohne Beutel besonders für größere Wohnungen attraktiv macht.

Philips Staubsauger ohne Beutel

Die aktuellen Staubsauger ohne Beutel von Philips gibt es als ProPower Compact und ProPower Ultimate Modell. Beide Varianten sind mit der Energieeffizienzklasse A oder A+ ausgezeichnet und sehr sparsam im Energieverbrauch. Sie eignen sich sehr gut für glatte Böden wie Parkett, Laminat und Fliesen, dort erreichen die Modelle die höchste Reinigungsklasse. Die Modelle verfügen zusätzlich über eine NanoClean-Technologie, die ein staubfreies Entleeren des Behälters garantieren soll. Mit der TriActive Düse soll eine besonders gründliche Reinigung mit der Mehrzweck-Düse möglich sein. Praktisch ist am Griff des Staubsaugers eine Fernbedienung, die einen Wechsel zwischen dem Düsen möglich macht. Der Unterschied zwischen dem Compact und Ultimate Modellen von Philips ist vor allem die Größe des Staubbehälters. Bei den Ultimate Modellen fasst dieser 2,2 Liter, bei dem Compact hingegen nur 1,5 Liter.

Kärcher Staubsauger ohne Beutel

Der Hersteller Kärcher, bekannt für Reinigungsgeräte aller Art, hat einen Staubsauger ohne Beutel im Sortiment. Der VC 3 ist sowohl in einer einfachen als auch in einer Premium Variante vorhanden. Der Unterschied besteht lediglich in der Ausstattung, der VC 3 Premium verfügt über eine Parkettdüse und besitzt den HEPA-13 Filter, was für Allergiker interessant ist. Ansonsten besitzen beide Modelle die Multizyklon-Technologie. Die Staubbehälter verfügen über ein Volumen von 0,9 Litern und haben einen Aktionsradius von 7,5 Metern. Die Energieeffizienzklasse ist mit A ausgezeichnet, vom Lautstärkepegel her arbeiten die Staubsauger eher im oberen Bereich. Praktisch ist die Saugposition und das umfangreiche Zubehör, welches der Hersteller mitliefert.

Dirt Devil Staubsauger ohne Beutel

Der Hersteller Dirt Devil gilt als Erfinder der Multizyklon-Technik und bietet sogar bei seinen preisgünstigen Modellen diese Technologie an. Es gibt allerdings ebenfalls Modelle mit der Einfach-Zyklon-Technologie, daher sollte beim Kauf gezielt auf diese Angabe geachtet werden. Die Modelle im niedrigen Preissegment bieten auf Teppichböden lediglich eine niedrige Reinigungsklasse, punkten aber in der Ausstattung mit Allergiker-Freundlichkeit, großem Auffangbehälter von knapp 2 Litern und guter Saugleistung. Wer viele Teppiche saugen muss, sollte allerdings etwas mehr Geld investieren. Dirt Devil überzeugt bei all seinen Modellen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wie bei anderen Herstellern gilt dennoch, dass für hohe Ansprüche wie sie Tierbesitzer stellen, eine Investition in ein Modell im höheren Preissegment auf Dauer lohnenswert sein kann. Zusätzlich kommt hinzu, dass die Modelle von Dirt Devil nicht nur für ihren Bedienkomfort und High Quality ausgezeichnet worden sind, sondern zusätzlich für ihr Design.

Rowenta Staubsauger ohne Beutel

Rowenta bietet sowohl Staubsauger mit einfacher und multipler Zyklonen-Technologie an. Alle Modelle besitzen die Energieeffizienzklasse A und A+ und sind daher im Energieverbrauch sehr sparsam. Auf Hartböden sind alle Modelle sehr gut, auf Teppich gibt es Abstufungen. Rowenta hat ihre Staubsauger ohne Beutel gezielt für bestimmte Anforderungen entworfen. Das besonders staugstarke Modell ROWENTA SILENCE FORCE MULTI-CYCLONIC ANIMAL CARE PRO eignet sich beispielsweise für Tierhalter. Einige Modelle verfügen über Silence Force, dass lediglich eine Lautstärke von 68 Dezibel sicher stellt und im Bereich der beutellosen Staubsauger daher sehr leise arbeitet. Außerdem hat Rowenta mit dem ROWENTA X-TREM POWER CYCLONIC FACELIFT einen Staubsauger ohne Beutel im Sortiment, der im Gegensatz zu vielen anderen beutellosen Staubsaugern nicht nur auf Hartböden, sondern auch auf Teppich die Reinigungsklasse A besitzt.

Staubsauger ohne Beutel Bestseller

Staubsauger ohne Beutel erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die schiere Zahl an Angeboten ist eigentlich gar nicht mehr zu überblicken. Selbst wenn man sich nur auf die großen und bekannten Hersteller fokussiert kann man sehr schnell den Überblick verlieren. Wie soll man denn da überhaupt das passende Modell finden, wenn man gerade erst anfängt, zu recherchieren?

Hier ist es eine sehr gute Idee, die Geräte genauer unter die Lupe zu nehmen, die bereits zahlreiche andere Käufer für gut befunden haben. Hier können Ihnen die Bestsellerlisten auf Amazon weiterhelfen.  Schließlich werden die wirklich guten Geräte immer wieder gekauft. Ein Blick auf die aktuellen Bestseller ist für Sie vorm Kauf eines Staubsaugers ohne Beutel ein wertvoller Anhaltspunkt.

AngebotBestseller Nr. 1
Philips beutelloser Staubsauger PowerPro Compact (AAA-Energie-Label, 650 W, 1,5 L Staubvolumen, integrierte Bürste, weiß) FC9332/09
  • PowerCyclone5-Technologie trennt effektiv den Staub von der Luft in einem Durchgang, AAA Performance bezüglich Energieeffizienz und Reinigungsleistung
  • Die 3-in-1 TriActive Düse nimmt groben und feinen Schmutz gründlich auf
  • Energieeffizienzklasse A: höchste Effizienz und Staubaufnahme durch abgedichtetes Gehäuse mit optimiertem Luftstrom
  • Allergiefilter fängt mehr als 99% aller Partikel ein
  • Extra langer ergonomischer Griff, integrierter Staubpinsel, zusätzliche Hartbodendüse, Active Lock System
AngebotBestseller Nr. 2
Rowenta RO3731EA beutelloser Bodenstaubsauger Compact Power Cyclonic, ohne Filter-Set (750 Watt, hocheffizienter Filter) schwarz/blau
  • 3x A Klassifizierung: Beste Saugleistung auf Hartboden (Klasse A), sowie A für die Energie-Effizienz und A für die Staubemissionsklasse. Reinigungsmethode: Trocken
  • Besonders langlebiger Effitech-Motor mit energiesparenden 750 Watt und der Leistung eines 2000 Watt Motors
  • Komfortable Benutzung: Einfache Entleerung des Staubbehälters ohne weitere Folgekosten für Staubbeutel
  • Dank integrierter Möbelbürste kein mühsames Umstecken von Zubehör; Mit 8,8 m Aktionsradius
  • Lieferumfang: Rowenta RO3731EA Compact Power Zyklon Bodenstaubsauger schwarz/blau, Metallteleskoprohr, Polsterdüse, Fugendüse und Bürste, Möbelbürste im Griff integriert, Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 3
AEG LX7-2-FFP Staubsauger ohne Beutel EEK A (750 Watt, inkl. Hartbodendüse, 9 m Aktionsradius, Softräder, 1,4 Liter Staubbehälter, waschbarer Hygiene Filter E12) rot
  • Leistungsstarker beutelloser Staubsauger mit leiser Turbo-CyclonicTechnologie für ausgezeichnete Reinigungsergebnisse
  • Ein innovatives Luftführungssystem und eine optimal konstruierte Bodendüse garantieren ein tadelloses Saugergebnis, vergleichbar mit einem 2200 W Staubsauger
  • Dank des Silence Pro System saugen Sie angenehm leise mit nur 72 dB(A)
  • Der komfortable Aktionsradius von 9 m ermöglicht müheloses Reinigen mehrerer Räume in einem Durchgang
  • Der Hygiene Filter E12 filtert selbst kleine Partikel wie Pollen und Sporen zu 99,5% und eignet sich so ideal für Allergiker
AngebotBestseller Nr. 4
Staubsauger Beutellos, Holife【Energieklasse A】2in1 Stiel-Staubsauger & Handstaubsauger mit Kabel ohne Beutel (600W Motor, 12KPa Saugkraft,0,8L Staubbehälter,Hepa Filter), Handsauger Bodenstaubsauger
  • 【2 in 1 kabelgebundener 600 Watt Kombi-Staubsauger】Durch den 600W Motor und direkte Stromversorgung bringt Holife Powersauger langanhaltende kräftige 12Kpa Saugleistung, die Staub überral tief zu reinigen. Dank die 2in1 Funktion lässt sich der Mini-Staubsauger Leicht in einen kleinen Stielstaubsauger oder in einen Handstaubsauger verwandeln.
  • 【Vielfältige Einsatzmöglichkeiten - 360°Gelenk ,verschiedene Düsen für Allround-Reinigung 】 Mit 360°Gelenk und zwei Räder lassen sich der Körper und die Bodendüse des Stielsaugers im Bodenmodus nach rechts und links uneingeschränkt bewegen. Als Handsauger entfernt er zuverlässig mit dem zusätzlichen Bürstenaufsatz und Fügendüse Krümel, Staub, Tierhaare bei Möbeln, in Ecke, und auch an schwerer zugänglichen Stellen.
  • 【Automatische Überhitzungsschutz】Einen Überhitzungsschalter ausgestaltet. Wenn der Motor beim Saugvorgang zu heiß wird, schaltet sich der Sauger wegen Überhitzung automatisch ab, nach Abkühlung ist er wieder einsatzbereit. Das schützt den Motor vor der Überlastung und Beschädigung effektiv und verlängert die Lebensdauer des Powersaugers und garantiert auch besser die Sicherheit.
  • 【Keine Beutel erforderlich, 0.8L Fassungsvermögen】Arbeitet mit der beutellosen Zyklontechnologie (ohne herkömmliche Staubbeutel), so entstehen keine Folgekosten für Beutel. Staubbehälter mit einen 800 ml Fassungsvermögen und der Hepa-Filter lässen sich schnell und einfach aus dem Sauger entnehmen und entleeren und anschließend wieder einsetzen.
  • 【Praktische Kabelaufwicklung, Platzsparendes Aufbewahren】Praktisch lässt sich das 4m Kabel am Halter auf der Rückseite Staubsaugers umwickeln, so wird das Kabel ordentlich unterbringen und nicht herumfliegen. Dank seiner Größe findet er fast in jeder Ecke seinen Platz und lässt sich platzsparend aufbewahren.!!!Achtung: Die von uns verkaufte Filter (B06XJ73CKH) eignen sich NICHT für diesen Staubsauger. Wenn Sie Zusatzfilter brauchen, bitte kontaktieren Sie uns: after-sales-support.de@iholife.com.
AngebotBestseller Nr. 5
Deik Bodenstaubsauger, 18Kpa Beutelloser Staubsauger(800 W Hocheffizienzmotor, 4 stufiger Hochleistungsfilter, 3-in-1 Kombidüse am Schlauch, 7,5m Aktionsradius) schwarz/rot
  • Leistungsstark: Gründliche Reinigungsleistung vergleichbar mit einem 2200 Watt Gerät. Ein innovatives Luftführungssystem und optimal konstruierte Bodendüsen garantieren ein tadelloses Saugergebnis
  • Abziehbarer 1,3 Liter Staubbehälter und Waschbarer Zyklon Filter: Dank der Abziehbaren Staubbehälter und Waschbarer Zyklon ist der Staubsauger von Deik keinen Beutel benötigt - einfach bedienen und ideal für Allergiker
  • Leichtgewicht: Mit nur 3,6kg Gewicht ist Deik Bodenstaubsauger besonders praktisch in der Handhabung. Mit 5 Meter Kabel und 2 Meter Saugrohr und -schlauch kann es immer und überall eingesetzt werden
  • Universale Bodendüse für diverse Bodenbeläge: Die leistungsstarke Bodendüse mit Klick-Verschluss beseitigt zuverlässig Staub und Schmutz auf allen Böden. Damit ist der praktische beutellose Staubsauger von Deik ideal geeignet für alle Bodenbeläge
  • Drei Jahre Qualitätsgarantie und lebenslanger Kundendienst: Deik hat volles Vertrauen an unsere Produkte und unterstützt sie mit einer 36-monatigen Ersatzgarantie
Bestseller Nr. 6
Multi-Zyklon Staubsauger, 22 kPa Saugkraft (extrem), 900 Watt Hocheffizienzmotor, 2x Filterset, beutelloser Bodenstaubsauger
  • SAUGENDER SUPERHELD: Multi-Zyklon Staubsauger mit Hepa-Filter (waschbar, ohne Folgekosten) - erzeugt über >22 kPa Saugleistung (Saugkraft stufenlos regulierbar, sehr starke Saugkraft) - der perfekte Allrounder für Wohnung / Haus, Auto, Garage und co. - Mit einer Lautstärke von 75 db kann er sich ebenfalls "Ultra Silent" nennen
  • BEUTELLOSER STAUBSAUGER: Fassungsvermögen Staubbehälter: 3,5 Liter - einfache Entleerung einfach per Knopfdruck über dem Mülleimer - Kommt somit komplett ohne Beutel aus und Dank waschbarer Hepafilter leicht zu bedienen und ideal für Allergiker
  • OPTIMALE MOBILITÄT: Tolle Metallic-Lackierung und starke Perfomance - Besonders praktisch in der Handhabung inklusive 6 Meter Stromkabel (+automatische Kabelaufwicklung) ermöglichen bis zu 12 Meter Aktionsradius
  • TURBOTRONIC QUALITÄTSVERSPRECHEN: 1x Teleskop-Saugstange (Edelstahl) auch für größere Anwender geeignet - Multi-Zyklon-Technologie ermöglicht eine effiziente Saugleistung bei optimierten Motor - neueste Generation 2018 - Leistung: 900 Watt (vergleichbar mit einem 2200 Watt Gerät) - Das TurboTronic Team antwortet Ihnen innerhalb von 24 Stunden
  • ALL IN ONE: Lieferumfang: Zyklon-Staubsauger mit Netzkabel, 1x Edelstahl Teleskopstange, 1x Bodendüse, 1x Parkettbodendüse, 1x Polsterdüse, 1x Fugendüse, 1x Saugschlauch - Ein rundes Paket mit allem was zur täglichen Reinigung benötigt wird, somit sind Sie immer bestens ausgerüstet und haben für alle Bodenbeläge das passende Zubehör bei höchster Reinigungsleistung
AngebotBestseller Nr. 7
TurboTronic Staubsauger beutellos, starker Bodenstaubsauger 900W Parketbodendüse
  • SAUGENDER SUPERHELD: Der beutellose Staubsauger überzeugt durch seine starke Saugkraft und zuverlässige Reinigung. Der Bodenstaubsauger ist besonders leicht, klein und gut zuverstauen
  • BEUTELLOSER STAUBSAUGER: Der leichte Bodenstaubsauger der Energieklasse A funktioniert ohne Beutel und lässt sich unkompliziert entleeren. Besonders nachhaltig für Umwelt und Portemonnaie
  • ALLROUND TALENT: Die verschiedenen Düsen für Boden, Parkett, Polster und Fugen machen den Turbotronic zum Allround-Talent. Besonders gut in Haus und Wohnung auf verschiedensten Oberflächen anzuwenden
  • ALLERGIKER FREUNDLICH: Der integrierte Hepa Filter filtert allergieauslösende Partikel und sorgt für ein gesundes Wohnklima. Tierhaare werden durch den starken Zyklon Staubsauger mit Leichtigkeit aufgesaugt
  • TURBOTRONIC QUALITÄTSVERSPRECHEN: Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Problemen zu Ihrem neuen Staubsauger jederzeit - das Turbotronic-Team antwortet Ihnen innerhalb von 24 Stunden
AngebotBestseller Nr. 8
AEG LX8-2-ÖKO Staubsauger ohne Beutel (600 W, EEK A+, 12 m Aktionsradius, Softräder, 1,6 l Staubbehälter, waschbarer Allergy Plus Filter) schwarz [Energieklasse A+]
  • Der Umwelt zuliebe ist der LX8 hergestellt aus 65% hochwertigem Recyclingmaterial; Der 1,6 Liter Staubbehälter lässt sich leicht entnehmen und leeren
  • Kraftvoller beutelloser Staubsauger mit Turbo CyclonicTechnologie und FlexProPerformance System für extreme Flexibilität und leichte Handhabung
  • Der LX8 verbraucht im Vergleich zu einem herkömmlichen Staubsauger mit 2200 W 70% weniger Energie und ist dabei genauso leistungsfähig
  • Mit dem großen und komfortablen Aktionsradius von 12 Metern ersparen Sie sich die lästigen Steckdosenwechsel
  • Der Allergy Plus Filter filtert selbst kleine Partikel wie Pollen und Sporen zu 99,9% und eignet sich so ideal für Allergiker
AngebotBestseller Nr. 9
Kärcher Staubsauger VC 3 beutellos, Bodenstaubsauger mit Komfortausstattung, hocheffizienter Hepa-Filter, 700 Watt, gelb-schwarz, handlich, leise & allergikerfreundlich
  • Blitzblank: Kompakter Premium-Sauger für die gründliche Reinigung von Hartböden, Teppichen und verschiedenster Oberflächen - besonders gut in Wohnungen oder kleineren Häusern einsetzbar
  • Effizient: Ausgestattet mit Fugendüse und Möbelpinsel säubert das praktische Reinigungsgerät sämtliche Bereiche im Haus und befreit selbst schmale Zwischenräume und empfindliche Oberflächen von Staub und Schmutz
  • Ganz ohne Beutel: Dank Multizyklonen-Technologie und transparentem, leicht auswaschbarem Schmutzbehälter bleibt teurer Nachkauf und lästiges Austauschen von Filterbeuteln erspart
  • Allergikerfreundlich: Der integrierte HEPA-Filter sorgt für ein sauberes, gesundes Wohnklima und filtert zuverlässig feinsten Schmutz wie Pollen und andere allergieauslösende Partikel
  • Lieferumfang: Staubsauger mit Saugschlauch (1,5 m), Teleskopsaugrohr, HEPA 12-Filter, automatische Kabelaufwicklung, praktische Parkposition, Fugendüse, Bodendüse & Möbelpinsel
AngebotBestseller Nr. 10
AEG LX4-1-SM-P Bodenstaubsauger (Energieklasse A, XL-Staubbehälter mit 1,8 Liter Volumen, zusätzliche Hartbodendüse, langanhaltende, starke Leistung) Silber Metallic
  • CyclonPower Technologie für eine langanhaltende, starke Leistung
  • Der XL-Staubbehälter mit 1,8 Liter Volumen ganz einfach entleert werden
  • Die DustPro Kombi-Bodendüse beseitigt Staub und Schmutz auf allen Oberflächen
  • Mit der zusätzlich im Lieferumfang enthaltenen Hartbodendüse können alle Arten von Hartböden schonend gereinigt werden
  • Lieferumfang: AEG LX4 Staubsauger ohne Beutel, Filter ( bereits startbereit im Gerät), DustPro Kombi-Bodendüse, Hartbodendüse, Kombinierte Fugendüse/Möbelpinsel und Polsterdüse

Werbung / Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 um 18:17 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Achten Sie darauf, dass eine Bestseller-Liste immer nur die allgemeine Beliebtheit abbildet und die ist meistens auf ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis der Produkte zurückzuführen.

D.h. aber nicht im Umkehrschluss, dass auch das beste Modell immer vorne in der Liste anzufinden ist. Schließlich sind besonders gut ausgestattete Saugroboter meist auch recht teuer.

Dennoch stellt eine Bestseller-Liste den idealen Einstieg dar, denn schlechte Produkte werden sehr selten gekauft, sodass diese auch eher mit geringerer Wahrscheinlichkeit in den Bestsellern auftauchen.

Häufige Fragen zum Staubsauger ohne Beutel

Nachfolgend haben wir Ihnen noch typische Fragen aufgelistet, die häufig vor dem Kauf gestellt werden. Hier kommen in unregelmäßigen Abständen immer wieder hinzu, sobald neue Fragen auftauchen, die noch nicht anderweitig direkt beantwortet worden.

Wie bereits angedeutet, ist diese Frage nicht ohne weiteres zu beantworten. Eine Vielzahl von Faktoren beeinflussen die Antwort, ebenso die individuellen Ansprüche an einen Staubsauger.

Wer Haustiere und Kinder hat, hat sehr hohe Ansprüche an einen Staubsauger. Frauen legen zusätzlich Wert auf eine leichte Bedienung durch ein geringes Eigengewicht.

Während für einen Single-Mann ein durchschnittlicher beutelloser Staubsauger der beste sein kann, kann ein Hausstaub-Allergiker an dem gleichen Modell schier verzweifeln.

Es empfiehlt sich daher sich seiner Anforderungen an einen Staubsauger ohne Beutel bewusst zu werden und entsprechend dieser Kriterien gezielt nach einem Modell zu suchen. So wird nicht unnötig Geld für ein Modell ausgegeben, dass den individuellen Ansprüchen mehr als gerecht werden kann.

Grundsätzlich ist der Kauf eines Marken-Produktes von einem marktführenden Hersteller anzuraten, da diese langfristig durch Qualität und Kundenorientierung überzeugen können.

Neben der normalen Entleerung des Staubbehälters, wenn dieser voll ist, kann sowohl der Staubbehälter als auch der Filter, wenn vorhanden, regelmäßig gereinigt werden.
Nachdem der Staubbehälter entleert worden ist, sollte er mit fließenden Wasser vorsichtig abgespült werden. Auf Reinigungsmittel sollte verzichtet werden. Es ist danach darauf zu achten, dass der Auffangbehälter komplett abgetrocknet ist, bevor er wieder eingesetzt wird.

Auf gleiche Weise kann der Filter gereinigt werden. Verliert der Staubsauger ohne Beutel an Saugkraft, ist häufig der Filter mit Dreck verstopft. Zusätzlich können die Kanäle, durch die der Staub kommt, vorsichtig gereinigt werden. Ein trockenes oder leicht angefeuchtetes Tuch ist dafür am besten geeignet.

Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass der Staubsauger vor der nächsten Inbetriebnahme vollständig getrocknet ist.

Viele Hersteller geben für ihre Staubsauger ohne Beutel bestimmte Reinigungsintervalle an, die eingehalten werden sollten. Die meisten Modelle verfügen außerdem über LED-Anzeigen, die aufleuchten, wenn der Behälter ausgeleert werden sollte.

Quellen & weiterführende Links

Hier finden Sie alle unsere verwendeten Quellen. Wir recherchieren sehr ausführlich und nutzen nur seriöse Testberichte bekannter Testunternehmen. Wir haben dabei alle Testberichte selbst gekauft, falls sich diese hinter einer Pay-Wall befanden.

Weiterhin haben wir ein paar interessante Links eingefügt, die für Sie spannend sein könnten, wenn Sie noch ein wenig weiter recherchieren möchten.

Quellenangaben

  1. Stiftung Warentest Staubsauger Test: https://www.test.de/Staubsauger-im-Test-1838262-0/
  2. Youtube Video zum Bosch Staubsauger Relaxx’x ProSilence PLUS BGS5BL432: https://www.youtube.com/watch?v=OYsr9DadKuA
  3. ETM Testmagazin – 13 Zyklon Sauger im Test: https://etm-testmagazin.de/tests/zyklon-staubsauger-im-test
  4. Haus und Garten Test – 18 Staubsauger im Test: https://www.haus-garten-test.de/2016/09/test/testswohnzimmer/bodenstaubsauger-test-2016/

Über den Autor

staubsauger-fibel-autor-christian
Christian von staubsauger-fibel.de
Facebook
Google+
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Moin Moin würden wir jetzt hier in Leipzig sagen. Ich bin der Christian und quasi das Gesicht hinter der Seite. Ich bin Psychologie-Student (derzeit im Master) und arbeite als Online Marketing Manager in einer Online Marketing Agentur. Mein Job ist es also, Webseiten zu bauen.

Warum jetzt diese Seite?

Naja, ich war damals selbst auf der Recherche, weil ich einen Nasssauger für unseren komplett verdreckten Keller gebraucht habe und ich fühlte mich nicht sonderlich gut beraten durch die ganzen Webseiten, die es zu dem damaligen Zeitpunkt im Netz gab. Viele waren inhaltlich einfach nicht sonderlich überzeugend und andere wiederum wollten mit Faketests die Besucher belügen.

Und genau das war aber der Auslöser für diese Webseite: Ich wollte einen Anlaufpunkt für unterschiedlichste Saugertypen schaffen und dort möglichst viele Informationen gleichzeitig aufzeigen. Deswegen werte ich auch bestehende Testberichte und Erfahrungsberichte aus, schaue mir die unterschiedlichen Plattformen an und so weiter. Ich hoffe jedenfalls, dass Sie sich hier gut aufgehoben und vor allem gut beraten fühlen.

Was sind eigentlich solche Fake-Testseiten? Im Prinzip sind das Webseiten, die behaupten ein bestimmtes Produkt getestet zu haben zu haben, dieses in Wahrheit aber niemals in der Hand hatten (meist haben diese Webseiten auch ein “test” in der Domain). Diese Webseiten wollen sich somit als „seriöses Testunternehmen darstellen“, um Ihnen im Endeffekt mehr zu verkaufen. Meist ist dann das teuerste Produkt auch zufälligerweise der „Testsieger“ – Wen wundert es, denn damit verdienen die Betreiber am meisten Geld.

Im Rahmen dieser Masche gab es auch eine „Abmahnwelle“, die in Abmahnungen seitens der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) bei vergleich.org, warentest.org und einem Betreiber namens Fritz Recknagel als Betreiber der Seite spuelmaschinen-tests.de resultiert sind. Mehr Infos erhalten Sie auf welt.de.

Schauen Sie sich daher die Webseiten, die diesem Vorbild folgen (sichtbar als Screenshot auf welt.de bzw. hier als abgemahnte Referenz – Dies ist übrigens eine archivierte Webseite. D.h. so sah damals die Webseite aus. Nach der Abmahnung hat sich hier natürlich live einiges getan), ganz genau an, überprüfen Sie inwieweit die Produkte auch wirklich getestet wurden (falls natürlich beispielsweise von “in unserem XYZ Test” gesprochen wird) und melden Sie diese gegebenenfalls bei einer zuständigen Verbraucherzentrale, falls Ihnen der Webauftritt suspekt vorkommt.

Die Seite staubsauger-fibel.de wird nicht von Herstellern finanziert! Wir wollen eine möglichst objektive Anlaufstelle für Leute schaffen, die sich vor dem Kauf eines Staubsaugers informieren wollen. D.h. wir lassen uns kein Geld in die Tasche stecken, um bestimmte Produkte besser darzustellen und so weiter. Außerdem checken wir verschiedenste Testberichte und Rezensionen, um Ihnen ein möglichst umfassendes Bild geben zu können.

Die Seite wird über sogenannte “Affiliate-Links” monetarisiert. D.h. wenn Sie sich im verlinkten Shop (z.B. Amazon) ein Produkt kaufen, dann erhalten wir eine Provision (zwischen 1 und 10%). Für Sie entstehen dadurch aber keine Nachteile, der Preis wird nicht höher etc.. Eigentlich bekommen Sie davon gar nichts mir, aber uns ist Transparenz sehr wichtig, weswegen wir Sie hier darauf hinweisen.

Keine Sorge: Unsere Bewertungen, Recherchen und allgemeinen Arbeiten hängen absolut nicht mit der erzielten Provision ab. Eher im Gegenteil, wenn wir Ihnen nur teure Modelle empfehlen würden, damit wir mehr Geld verdienen, würden wir unsere Arbeit einfach schlecht machen. Dennoch schreiben wir unter jede Produktbox, bei der wir durch Ihren Kauf etwas Geld verdienen würden, “Werbung” darunter, weil die Rechtslage einfach sehr undurchsichtig ist. Wenn Sie Fragen Anregungen oder sonstiges haben, dann können Sie uns gerne kontaktieren.