Miele Complete C2 Tango EcoLine Bodenstaubsauger im Fakten Test 2019

  • energiesparendes Saugen der Räume mit 550 Watt Leistung
  • vielseitiges einsetzbar durch die Universaldüse für verschiedene Bodenbeläge, einer Fugendüse, einer Polsterdüse und einem Saugpinsel
  • sauberes Saugen, durch AirClean und Filter werden selbst die kleinsten Partikel zurückgehalten
  • Müheloses und Kräfteschonendes Saugen durch den großzügigen 10 Meter Aktionsradius
  • cleveres Parksystem für Saugpausen

Man findet ihn in unzähligen Farben, Formen, Ausstattungsvarianten und Größen. Die Rede ist vom Staubsauger. Schon lange wird der klassische Staubsauger nicht nur für die Reinigung von Teppichen oder Polster benutzt. Auch Hartböden in verschiedenen Varianten lassen sich mit einem Staubsauger von losem Schmutz schnell und einfach befreien. Insbesondere, wenn die Böden nach dem Saugdurchgang feucht gereinigt werden sollen, leistet ein Staubsauger eine exzellente Vorarbeit und macht den mühevollen Einsatz von Besen, Handfeger und Kehrblech unnötig.

Die Leistung und Funktionen

Der Miele Complete C2 Tango EcoLine Bodenstaubsauger kommt in der klassischen Schlittenform mit einer umlaufenden Möbelschutzkante aus hochwertigem Kunststoff. Dank der leichtläufigen, gummierten Laufrollen folgt der Bodensauger ohne Ruckeln und Blockieren in jede gewünschte Richtung. Das Gerätegewicht von 7,24 Kilo liegt durch die Leichtlenkrollen fast vollständig auf dem Boden, ein ermüdungsfreies und schnelles Reinigen von auch größeren Flächen ist so gesichert.

Viel Watt ist nicht immer gleich hohe Saugkraft. Die Watt – Angaben bei einem Bodensauger bezieht sich in erster Linie auf den Stromverbrauch. Hohe Wattzahl bedeutet in diesem Fall auch einen hohen Stromverbrauch.
Miele Complete C2 Tango EcoLine Bodenstaubsauger reinigen die Böden mit energiesparenden 550 Watt, ohne Einbußen in der hohen Saugleistung.

Bei der Lautstärke bewegt sich der Miele Bodensauger mit 76 dB im mittleren Bereich. Das Fassungsvermögen des Staubbeutels ist mit 4,5 Litern ausreichend auch für größere Wohnungen. Eine Füllanzeige zeigt an, wann der Staubsaugerbeutel gewechselt werden sollte.

Ausstattung und Zubehör

Vier hochwertige Zubehörteile sind im Lieferumfang des Bodensaugers enthalten: eine Universal Bodendüse, eine Polsterdüse, eine Fugendüse und ein Saugpinsel. Polster- und Fugendüse und der Saugpinsel können in einem Staufach unter dem vorderen Deckel staubfrei aufbewahrt werden.

Die Universal Bodendüse ist die optimale Lösung für abwechselnde Bodenbeläge. Durch einen leichten Tritt auf die Umschalttaste kann der Borstenkranz ein- und ausgefahren werden und eignet sich für das Saugen von Teppichen, Teppichböden und Hartböden aller Art. Durch die hochwertige Metallgleitschiene und die gummierten Laufrollen gleitet die Bodendüse leichtgängig und kratzfrei über den Bodenbelag. Das robuste Teleskoprohr aus Edelstahl lässt sich für Rückenschonendes und bequemes Arbeiten stufenlos auf die jeweilige Körpergröße anpassen.

Für eine Saugpause zwischendurch ist der Miele Complete C2 Tango EcoLine Bodenstaubsauger mit einem Parksystem ausgerüstet. Mit einem einfachen Klick werden das Saugrohr und die Bodendüse am Heck eingerastet. Durch dieses clevere System muss das Staubsaugerrohr bei einem Saugstopp nicht abgelegt werden und ist schnell und einfach wieder zur Hand.

Das 10 Meter lange Kabel sorgt zusammen mit dem Saugrohr und dem langen Saugschlauch für einen großen Aktionsradius. Ein ständiger, zeitraubender Steckdosenwechsel entfällt so und die Arbeit geht schneller von der Hand.

Im Lieferumfang ist ein Staubbeutel enthalten.

Alltag

Im Alltag ist der Miele Complete C2 Tango EcoLine Bodenstaubsauger laut Kundenbewertungen ein robuster und zuverlässiger Helfer bei der täglichen Reinigungsarbeit. Er wird als leise und sehr saugstark beschrieben. Die Saugleistung kann und sollte für den jeweiligen Bodenbelag reguliert werden. Das relativ geringe Gewicht macht es einfach, den Sauger während des Einsatzes – zum Beispiel auf Absätzen oder Treppenstufen – anzuheben. Trotzdem liegt er gut auf dem Boden auf, dreht sich und fällt nicht auf “den Rücken”, wie es bei manchen Modellen der Fall ist. Der Bodensauger lässt sich leicht lenken und mit dem überlangen Kabel und dem verstellbaren Teleskoprohr ist laut den Kundenrezensionen ein bequemes und großflächiges Arbeiten möglich.

Braucht man während der Reinigung eine der drei Zusatzdüsen, sind diese durch den Stauraum unter dem Deckel des Staubsaugers schnell griffbereit.
Die Universaldüse hat sich, wie man an vielen verschiedenen Kundenrezensionen sehen kann, auf unterschiedliche Untergründen wie Teppiche, Teppichböden, Laminat, Fliesen oder Natursteinböden bewährt. Selbst einige Tierhaare stellten kein Problem dar. Um größere Mengen an Tierhaaren optimal aus Teppichen zu entfernen, empfiehlt der Hersteller allerdings eine Turbobürste.
Gelobt wird auch die hochwertige, kompakte Verarbeitung des Miele Bodenstaubsaugers und das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis.
Das Stromkabel lässt sich leicht per Knopfdruck einfahren. Der im Lieferumfang enthaltene Staubbeutel hat mit 4,5 Litern ein ordentliches Fassungsvermögen. Um eine einwandfreie Funktion des Bodenstaubsaugers zu gewährleisten, sollte man auf jeden Fall original Miele Staubbeutel verwenden.

Übersicht Details

  • 550 Watt Leistung
  • automatischer Kabeleinzug
  • höhenverstellbares Teleskoprohr
  • Parksystem
  • Effizienzklasse A+++ to D
  • Lautstärke 76dB
  • Volumen 5 Liter
  • Fassungsvermögen 4,5 Liter
  • Gewicht 7,24 Kilogramm
  • Farbe Rot

Fazit

Der Complete C2 Tango EcoLine Bodenstaubsauger mit Staubbeutel ist ein Bodenstaubsauger in der gewohnten Miele-Qualität. Er ist robust, sehr saugstark und kommt mit einem ansprechenden Design. Spielend leicht und recht leise schafft er alle Bodenbeläge wie Teppiche oder Teppichböden, Hartböden wie Laminat und ist sogar unter Vorbehalt für Haushalte mit Tieren geeignet.